Zurück zum Träger

Hauptstr. 26
13158 Berlin Wilhelmsruh

Für Kitaplatz Anmeldungen und weitere Anfragen:

Email: treehaus@weltkinder-gug.de
Tel: 030 2388 0536
Fax: 030 2388 0534

Wir sind eine bilinguale (deutsch-englisch) Kita und betreuen 21 Kinder im alter von 1 bis 6 Jahre alt.


Das Team

Das TreeHaus Team besteht derzeit aus 3 staatlich anerkannten Erzieherinnen in Voll– und Teilzeitarbeit sowie aus einer Erzieherin in berufsbegleitender Ausbildung und eine Aushilfe für Englisch Sprachentwicklung.

Wir haben auch einen Kita-Hund mit Therapie-Hund training: Rudy ist ein schwarz-weißer Border Collie der unser Team vervollständigt.

Gruppenarbeit

Wir arbeiten in zwei Altersgruppen, die wir durch gruppenübergreifende Projekte, Kinderwünsche und durch gemeinsames Spielen öffnen. Unsere 8 Nestkinder sind die Krippenkinder (unter 3 Jahre alt) und unseren 13 Baumhauskinder sind die Kindergarten bzw. Vorschulkinder (über 3 Jahre alt). Alle Kinder werden jeweils von einer deutsch und einer englisch sprachigen Erzieherin betreut.

Organisatorisches

Wir öffnen von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr von Montags bis Freitags.
Öffentlich sind wir mit der S-Bahn (S1 oder S26, Haltestelle Berlin-Wilhelmsruh) oder mit verschiedenen Bussen (122 und 155) gut angebunden.

TreeHaus hat keinen eigenen Garten. Dafür gibt es zahlreich Spielplätze fußläufig zu erreichen, die wir jeden Tag besuchen wollen.

Kosten

Für die Bereitstellung des gesunden Frühstücks, des Nachmittagssnacks, ein Bio vegetarisches Mittagsessen und regelmäßige Ausflüge erheben wir zu dem vom Senat geforderten 23,00€ für das Mittagessen einen Zusatzbeitrag von 60,00 € monatlich. Daraus ergibt sich für die Eltern eine monatliche Beteiligung von 83,00€.

Unsere Kinder

Bei der Aufnahme von Kindern achten wir auf ein Gleichgewicht von Jungen und Mädchen. Über 40% unserer Kinder sprechen zu Hause eine andere oder weitere Sprachen als Deutsch.

Es ist uns wichtig, dass die Familien, die sich für uns entscheiden, mit unserem Konzept und unseren Bedingungen vertraut und einverstanden sind. Wir möchten vorab persönliche Rundgänge durch die Kita anbieten, bei denen wir unsere Arbeitsweise vorstellen.

Zurück zum Träger